Pressemitteilungen

14.12.2012

Noch Karten im Vorverkauf für das 11. ebm-papst Hallenmasters am 5. und 6. Januar in Mulfingen

Highlights am laufenden Band garantiert das Rahmenprogramm des 11. ebm-papst Hallenmasters am 5. und 6. Januar. Der Freestyle-Fußballer Thomas Rist aus Freiburg zeigt sein Können am Ball, die Sportakrobaten vom TV Ebersbach beeindrucken das Publikum mit wagemutigen Turneinlagen, die Marée Flyingarts begeistern mit Akrobatik in Perfektion und das Rhönrad Showteam vom TSV Taunusstein präsentiert seine Kür im Rhönrad.

Beim A-Junioren-Turnier am Samstag, 5. Januar, macht den Anfang gegen 13 Uhr die SV Mulfingen Jazztanz 24 null 9. Gegen 16 Uhr - nach der Vorrunde - betritt Thomas Rist alias „Tommy Freestyle“ die Bühne. Der Freiburger gilt als einer der besten Freestyle-Fußballer Deutschlands. Seit 2005 zaubert er mit dem Ball im Stehen oder im Sitzen. Dabei jongliert er das Leder, macht „Übersteiger“ in der Luft, balanciert es virtuos auf Kopf und Schulter. „Tommy-Freestyle“ brachte es mit seiner Fußballkunst sogar bis zur Freestyle-Europameisterschaft.

Nach den vier Viertelfinals (ca. 17.10 Uhr) kommen die Sportakrobaten vom TV Ebersbach. Drei der von Trainerin Petra Wachter betreuten Teams konnten sich für die Sportakrobatik-Weltmeisterschaft in Orlando im Mai 2012 qualifizieren: Kornelia Laichinger und Nikolai als Mixed-Paar, Sarah Haslinger und Lara Kielkopf in der Disziplin „Damen Paar Jugend“ und Tamara Kämpfert, Hannah Schmid und Valery Maslo in der Kategorie „Damen Trio Junioren“. Mit den Resultaten - Podestplätze sprangen leider nicht heraus - konnten Petra Wachter und ihr Team bei einer derart hohen Leistungsdichte sehr zufrieden sein. Bei den deutschen Meisterschaften der Junioren und Senioren 2012 gewannen die Sportler vom TSV vor heimischer Kulisse insgesamt sechs deutsche Meistertitel und drei Vizemeisterschaften.

Das absolute Highlight am ersten Tag des ebm-papst Hallenmasters wartet dann gegen 18 Uhr vor dem Spiel um Platz 3 auf die Fans: Die Marée Flyingarts aus Berlin bringen die Zuschauer zum Träumen. Zu Ihrer Show gehören fliegende Menschen, infernalische Trommel-Gewitter, schwebende Elfen und startende Raketen. Seit über 15 Jahren stehen die Marée Flyingarts für Events auf höchstem Niveau. Perfektion ist für die Formation oberstes Gebot.

Auch der zweite Turniertag verspricht wie jedes Jahr beste Unterhaltung. Gegen 13 Uhr steht der Auftritt der Mulfinger Jazztanzgruppe Illusion auf dem Programm.

Titel ihrer Vorführung: „Black and Gold“. Nach der Vorrunde lassen die Artisten der Marée Flyingarts die Fans wieder in eine andere Welt hinübergleiten.

Den Schlusspunkt des attraktiven Rahmenprogramms setzt die Show des TSV Taunusstein: perfektes und wagemutiges Turnen im Rhönrad. Die 16-maligen Welt- und 37-maligen Deutschen Meister garantieren einen gelungenen Abschluss des hochklassigen Events.

Während der zwei Turniertage winken jede Menge Gewinne auf die Teilnehmer an der Verlosung: Mannschaftstrikots, JAKO-Duschtücher und Tickets für den Audi Star Talk.

Bei Sport Rizza in Niederstetten und der Raiffeisenbank Kocher-Jagst in Mulfingen gibt es noch Sitzplatzkarten für das A-Junioren-Turnier. Stehplatzkarten sowie Karten für das einen Tag zuvor stattfindende Turnier der besten regionalen Amateurmannschaften können Fans jeweils an der Tageskasse erwerben. Beim Aktiventurnier der Amateure haben Kinder bis zu sechs Jahren freien Eintritt.

Hauke Hannig
Pressesprecher ebm-papst Unternehmensgruppe
Phone: +49 7938 81-7105
Fax: +49 7938 81-97105
hauke.hannig@de.ebmpapst.com

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Bachmühle 2
74673 Mulfingen